wissen.de
Total votes: 43
DATEN DER WELTGESCHICHTE

357 v. Chr.

Athen

Ausbruch des Bundesgenossenkrieges: Chios, Rhodos und Kos fallen vom 2. Attischen Seebund ab. Sie werden zuerst vom persischen Satrapen Mausolos, später vom Großkönig Artaxerxes III. unterstützt. Zwar besiegt Athen 356/55 v. Chr. ein Heer der Perser, muss aber 355 v. Chr. in einen Frieden einwilligen, der die Unabhängigkeit der ehemaligen Bundesgenossen garantiert und die faktische Auflösung des Attischen Seebundes bedeutet. Athens Macht zerfällt.

Total votes: 43