wissen.de
Total votes: 34
DATEN DER WELTGESCHICHTE

462 v. Chr.

Athen

Ephialtes führt eine Reform durch, die die Macht des grundbesitzenden Adels weiter schwächt: Der Areopag, der sich aus den früheren Archonten zusammensetzt, wird zugunsten des Rates der Fünfhundert entmachtet, der von der Volksversammlung gewählt wird. Daneben erhalten die Theten (unterste Schicht) volles Wahlrecht. Diese Entwicklung ist auf den Flottenbau gegen Persien zurückzuführen: Die Theten stellten die zahlreich benötigten Ruderer und leiteten aus dieser wichtigen Aufgabe höhere politische Rechte ab. Ephialtes wird 461 v. Chr. von gedungenen Mördern getötet.

Total votes: 34