wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

19. 4. 1775, Ausbruch des Unabhängigkeitskrieges

Großbritannien/Nordamerika

Ausbruch des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges: Der Versuch britischer Truppen, die Umgebung von Boston unter Kontrolle zu bringen, führt in Lexington zum ersten bewaffneten Zusammenstoß mit amerikanischen Milizionären. Die britischen Truppen unterliegen in diesem Gefecht ebenso wie in dem kurz darauf stattfindenden Kampf bei Concord. Briten und royalistisch gesinnte Bürger verlassen Boston.

Total votes: 0