wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 5. 1913

Balkan

Der Friede von London beendet den 1. Balkankrieg (seit 1912): Das Osmanische Reich verliert fast alle seinen europäischen Besitzungen (westlich der Linie Enos-Midia) an die im Balkanbund vereinten Kriegsgegner Montenegro, Bulgarien und Serbien, das jetzt einen Zugang zur Adria beansprucht. Streit um die Aufteilung der Territorialgewinne führt noch 1913 zum 2. Balkankrieg.

Total votes: 28