wissen.de
Total votes: 43
DATEN DER WELTGESCHICHTE

22.6.2004

Belgien

Der belgische Kinderschänder Marc Dutroux wird zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Ein Geschworenengericht in Arlon entscheidet außerdem, dass Dutroux nur mit Zustimmung der belgischen Regierung vorzeitig entlassen werden darf. Dutroux war in der schuldig gesprochen worden, in den 90er Jahren junge Mädchen entführt und getötet zu haben. Dutroux' Ex-Frau Michelle Martin erhält 30 Jahre und der Komplize Michel Lelievre 25 Jahre Haft. Der Fall Dutroux hatte wegen der offenkundigen Inkompetenz der Strafverfolgungsbehörden des Vertrauen der Belgier in ihr Staatswesen nachhaltig erschüttert.

Total votes: 43