wissen.de
Total votes: 25
Bildergalerie

Wieder ein Kriegsbild

World Press Photo 2008

Beim World Press Photo Award 2008 hat erneut ein Kriegsfoto gewonnen. Und wie schon 2007 zeigt es die Hingabe, den Mut und die Ausdauer eines Pressefotografen. Der Sieger Tim Hetherington lebte, aß und schlief mit den US-Soldaten in Afghanistan, die er zum Gegenstand seiner Reportagen machte. Er trug die gleichen Risiken und Mühsal jener Menschen, um uns ihre Geschichte fotografisch zu erzählen. Und ein Stück weit wohl auch seine eigene Geschichte. Kein Mensch kann unter diesen Umständen derart hochwertige Arbeit abliefern kann, ohne einen Teil von sich mit einzubringen. Die thematische Spanne der ausgezeichneten Bilder ist enorm: Kriege, politische Unruhen, Flüchtlinge, Sport, Natur aus der ganzen Welt. Mehr muss man nicht sagen: Die Bilder sprechen für sich! Klicken Sie auf das erste Bild, um die Fotostrecke zu starten.

von Charles Kenwright, wissen.de

Bildergalerie starten
Total votes: 25