wissen.de
Total votes: 77
Bildergalerie

Wiege der südamerikanischen Kultur

Bolivien und Peru

Bolivien ist die Wiege der andinen Kultur und lange Zeit Schatzkammer des spanischen Königreiches gewesen. Der Binnenstaat reicht bis hoch auf das Dach der Anden, was dem Land den Namen "Tibet Amerikas" eingebracht hat. Peru ist das ehemalige Zentrum des Inkareichs und diente in der spanischen Kolonialzeit als wichtiger Rohstofflieferant. Auch heute basiert die Wirtschaft des drittgrößten Landes Südamerikas auf seinen reichen Bodenschätzen.

Jahrzehntelang von Diktatoren beherrscht und vom Terrorismus gebeutelt, versucht Peru heute, sich von den Schatten seiner jüngsten Vergangenheit zu befreien. Unser Fotograf Günter Zöhrer hat beeindruckende Impressionen aus den beiden Ländern mitgebracht. Klicken Sie auf das erste Bild, um unsere Fotostrecke zu starten.

aus der wissen.de-Redaktion

Bildergalerie starten
Total votes: 77