wissen.de
You voted 5. Total votes: 140
wissen.de Artikel

Bildung ex Machina

...

Was aber bei der ganzen Euphorie über Bits und Bytes auf deutschen Schulbänken ein wenig ins Hintertreffen gerät, ist die Frage nach der Effektivität und praktischen Umsetzung des Ganzen. Die Frage, ob Multimedia - wolle man den großen Worten Glauben schenken - wirklich den Unterricht revolutionieren und aus passiven Schülern kreative Überflieger machen kann. Und die Frage, wie dabei die Rolle der Pädagogen aussehen soll.

Pauken am PC?

Denn die digitale Revolution im Kassenzimmer ist nicht damit erledigt, das jeder Schüler eine Suchmaschine benutzen kann. Viel wichtiger ist die Frage, wie die schöne neue Medienwelt sinnvoll und effektiv in den Unterricht integriert werden kann. Und dabei stehen die Pädagogen bislang ziemlich allein auf weiter Flur. Lehrerfortbildungen zum Thema Multimedia - sofern ausreichend vorhanden - konzentrieren sich meist darauf, den Pädagogen das digitale ABC von Browser bis Zip beizubringen. Die Auseinandersetzung mit medienpädagogischen Inhalten bleibt jedoch auf der Strecke, und so wissen die Lehrer nachher zwar, welche Tasten sie drücken müssen, aber nicht, wozu.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 5. Total votes: 140