wissen.de
Total votes: 5
DATEN DER WELTGESCHICHTE

17. 10. 2003

Bolivien

Nach wochenlangen blutigen Unruhen verlässt der bolivianische Präsident Gonzalo Sánchez de Lozada das Land und geht in die USA ins Exil. Zum Nachfolger ernennt das Parlament den bisherigen Vizepräsidenten Carlos Mesa.

Total votes: 5