wissen.de
Total votes: 29
DATEN DER WELTGESCHICHTE

15. 3. 1985

Brasilien

Die 21-jährige Militärdiktatur geht mit der Ernennung von Tancredo Neves zum neuen Präsidenten zuende. Er war am 15. 1. von einem Wahlmänner-Kollegium gewählt worden. Der neue Präsident, der als einer der Führer der demokratischen Volksbewegung gilt, kann sein Amt jedoch wegen Krankheit nicht antreten. Am 24. 4. verstirbt Neves. An seine Stelle tritt der designierte Vizepräsident José de Ribamar Sarney, der als jahrelanger Parteigänger der Militärregierung mit Misstrauen betrachtet wird.

Total votes: 29