wissen.de
Total votes: 77
DATEN DER WELTGESCHICHTE

22. 1. 1963

BRD/Frankreich

In Paris unterzeichnen der französische Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer einen Vertrag über deutsch-französische Zusammenarbeit. Der Elysée-Vertrag sieht eine Abstimmung über außenpolitische Entscheidungen beider Länder vor. Bei regelmäßigen Zusammenkünften sollen auswärtige Angelegenheiten, Verteidigungs- und Erziehungsfragen behandelt werden.

Total votes: 77