wissen.de
You voted 1. Total votes: 39
DATEN DER WELTGESCHICHTE

11. 3. 1995

Burundi

Nachdem zwei Politiker ermordet worden sind, flammen die Kämpfe zwischen Hutus und Tutsis erneut auf und fordern zahlreiche Todesopfer. Frauen und Kinder des Stammes der Tutsi werden von Hutus verfolgt. Zehntausende flüchten aus ihrem Land. Am 22. 4. kommen bei einem Massaker ruandischer Regierungssoldaten im Flüchtlingslager Kibeho zwischen 2000 und 5000 Hutu-Flüchtlinge ums Leben.

You voted 1. Total votes: 39