wissen.de
Total votes: 38
DATEN DER WELTGESCHICHTE

726

Byzanz

Bilderverbot: Beeinflusst durch das Bilderverbot in christlichen Kirchen des Kalifats (723) verbietet Kaiser Leon III. die Anbetung religiöser Bilder. Die Maßnahme ruft einen Sturm der Entrüstung hervor, zumal die Bilderverehrung bislang ein wichtiger Ausdruck der Volksreligiosität war. Auf einem Konzil verdammt Papst Gregor II. im Jahr 727 das Bilderverbot.

Total votes: 38