wissen.de
Total votes: 86
wissen.de Artikel

Chamonix 1924

...

Zur Internationalen Wintersportwoche in Chamonix schickten 17 Nationen fast 300 Aktive, darunter 13 Frauen. Die Organisatoren hatten u.a. ein Eisstadion errichten lassen, das auf 27 000 m2 Fläche zwei nebeneinander liegende Eishockeyfelder und eine 400-m-Rundbahn bot.

Die gut organisierten Wettkämpfe litten unter den widrigen Witterungsverhältnissen, die den Sportlern abwechselnd Temperaturstürze und Tauwetter bescherten.

In den fünf Sportarten Bobsport, Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf und Nordischer Skisport bewiesen die Skandinavier ihre Vormachtstellung: Die Nationenwertung gewann Norwegen mit vier Gold-, sieben Silber- und sechs Bronzemedaillen vor Finnland (viermal Gold, je dreimal Silber und Bronze).

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 86