wissen.de
Total votes: 29
DATEN DER WELTGESCHICHTE

Um 1680

China

Die Tätigkeit der christlichen Missionare wird durch den Streit zwischen Papst Innozenz XI. (16761689) und den Jesuiten behindert: Die Jesuiten verbreiten zwar die christliche Lehre, versuchen sie aber mit den Traditionen des Landes zu vermengen. Der Papst verlangt hingegen die Verbreitung der „reinen Lehre“. Franziskaner und Dominikaner bekämpfen die Missionstätigkeit der Jesuiten. Die Chinesen reagieren auf diese Auseinandersetzungen mit zunehmender Christenfeindlichkeit.

Total votes: 29