wissen.de
You voted 1. Total votes: 109
wissen.de Artikel

Das Kronthaler - Alpin am Achensee

Süße Verführer und Christbaum inklusive

...

Wandeln im Karwendel

Achensee
Der Achensee

Blick auf den Achensee von Achenkirch

Loslassen kann man natürlich nicht nur im Hotel selbst, sondern auch in der Bergwelt von Rofan und Karwendel, die Das Kronthaler einbetten. Denn beide Gebirgsmassive gehören zweifellos zu den schönsten Wandergebieten der Alpen. Wir erinnern uns gerne an unsere Karwendel-Durchschreitung vor einigen Jahren. Das Kronthaler bietet geführte Wanderungen an (die wir natürlich prompt des ausgezeichneten Frühstücks wegen verpassen!), unterstützt seine Gäste beim Nordic Walking und verleiht Fahrräder. Und für wirklich ambitionierte Läufer bieten sich entweder eine Umrundung des Achensees (23 km) oder auch Bergläufe etwa auf die Seekarspitze an. Da sind dann aber schon mal eben über 1000 Höhenmeter zu überwinden ... Wir belassen es bei zwei mäßig anstrengenden Berg-Waldläufen, damit wir noch Kraft für die Wellness haben.

 

Kronthaler
Wellness im Hotel Das Kronthaler

Ein abendlicher Blick auf den beleuchteten Outdoor-Pool des Hotels Das Kronthaler

Das Kronthaler verfügt über einen Innen- und einen beheizten Außenpool sowie über einen 2500 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Aromadampfbad, Panoramasauna, Salzgrotte und Biosauna. Dort verwöhnen die Saunameister mit in der Tat schweißtreibenden Aufgüssen. Was wir allerdings grundsätzlich vermissen, ist ein den sehr gepflegten und variantenreichen Saunen ebenbürtiges Duschangebot. Schwallduschen, Tauchbecken, Schläuche - Fehlanzeige. Und die attraktiven Außenduschen waren aufgrund der Temperaturen bei unserem Besuch bereits deaktiviert.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Redakteur Jörg Peter Urbach
You voted 1. Total votes: 109