wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

3. 5. 1971

DDR

Walter Ulbricht tritt von seinem Amt als erster Sekretär des ZKs der SED zurück. Offiziell verzichtet er aus Altersgründen. Tatsächlich war sein selbstbewusstes Auftreten als Repräsentant eines besonders vorbildlichen sozialistischen Staates gegenüber anderen Ländern des Ostblocks der sowjetischen Führung schon lange ein Dorn im Auge. Sein Nachfolger, Erich Honecker, lässt im Gegensatz zu Walter Ulbricht keinen Zweifel an der Vormachtstellung der sowjetischen Staatsführung.

Total votes: 0