wissen.de
Total votes: 174
wissen.de Artikel

Der Vater des PC

Konrad Zuse entwickelte 1941 den ersten programmierbaren Computer

...

Der erste Computer der Welt

Für den Nachfolger seiner ersten Rechenmaschine, die „Z2“,  in die er zweihundert Telefonrelais integrierte. Doch Zuses Geniestreich sollte Anfang der 1940er Jahre folgen: die „Z3“. Diese Maschine, die Zuse in seiner Berliner Privatwohnung aufgebaut hatte, gilt als erster programmierbarer Computer. Allerdings hat sie wenig Ähnlichkeiten mit heutigen Modellen. Sie war fünf Meter lang, zwei Meter hoch und 80 Zentimeter breit. Der Rechner wog 1000 kg. Allerdings existiert von der originalen Z3 aus dem Jahr 1941 nur noch eine Zeichnung. Denn die Maschine selbst und auch Fotos wurden bei einem Bombenangriff Ende 1943 zerstört. Aber ein Nachbau dieses ersten Computers steht  im Deutschen Museum in München.

 

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
Total votes: 174