wissen.de
Total votes: 43
DATEN DER WELTGESCHICHTE

10. 8. 843, Der Vertrag von Verdun legt die territoriale Basis für das spätere Frankreich und das Deutsche Reich.

Frankenreich

Im Vertrag von Verdun wird das Frankenreich endgültig aufgeteilt. Lothar I. behält die Kaiserwürde und bekommt neben Italien das alte karolingische Hausgut zwischen Rhein, Maas und Rhône (Mittelreich). Das Ostreich fällt an Ludwig den Deutschen und wird zur Basis des späteren Deutschen Reiches. Kernzelle Frankreichs wird das an Karl II. (den Kahlen) gehende Westreich.

Total votes: 43