wissen.de
Total votes: 18
DATEN DER WELTGESCHICHTE

10. 12. 1520

Deutsches Reich

Martin Luther verbrennt feierlich die ihn als Ketzer stigmatisierende päpstliche Bulle „Exsurge Domine“ sowie ein kirchliches Rechtsbuch. In den Monaten zuvor hatte er „An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung“, „Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche“ und „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ verfasst. Diese Werke brachten ihm große Sympathien ein.

Total votes: 18