wissen.de
Total votes: 7
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 5. 1779

Deutsches Reich

Nach russisch-französischer Vermittlung endet der 1778 ausgebrochene Bayerische Erbfolgekrieg mit dem Frieden von Teschen. Die Hauptkontrahenten Österreich und Preußen haben sich nur geringe Kampfhandlungen geliefert. Hauptsächlich ging es bei den Truppen in der auch als „Kartoffelkrieg“ bezeichneten Auseinandersetzung um die Sicherstellung der Verpflegung. Der Friedensschluss gestattet dem pfälzischen Kurfürsten Karl Theodor die Nachfolge in Bayern. Österreich erhält als Kompensation das bayerische Innviertel.

Total votes: 7