wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

24. 2. 1920

Deutsches Reich

Die rechtsnationale Deutsche Arbeiterpartei (DAP), die sich ab März Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) nennt, hält im Münchener Hofbräuhaus eine Großversammlung mit rund 2000 Anwesenden ab. Adolf Hitler, der seit Januar für Propagandaarbeit zuständig ist und der Partei zu größerer Popularität verhilft, verkündet ein 25-Punkte-Programm: Die DAP vertritt antisemitische und antibolschewistische Standpunkte und fordert eine Revision der Versailler Friedensordnung.

Total votes: 0