wissen.de
Total votes: 42
DATEN DER WELTGESCHICHTE

14. 8. 1658

Deutsches Reich/Frankreich

Auf Initiative des Mainzer Erzbischofs Johann Philipp von Schönborn entsteht der antihabsburgische Rheinbund: Ihm gehören neben Mainz auch die Kurfürsten von Trier und Köln sowie Pfalz-Neuburg, Hessen-Kassel, Braunschweig-Lüneburg und das Erzbistum Münster an. Schweden und Frankreich treten ebenfalls bei. Ziel ist die Einhaltung der Bestimmungen des Westfälischen Friedens von 1648, der die Kaisermacht der Habsburger entscheidend schwächte. 1667 wird der Bund aufgelöst.

Total votes: 42