wissen.de
Total votes: 9
DATEN DER WELTGESCHICHTE

17./21. 4. 1941

Deutsches Reich/Italien/Griechenland/Jugoslawien

Der deutsch-italienische Balkan-Feldzug zwingt Griechenland und Jugoslawien zur Kapitulation. Nach der Besetzung Belgrads geben die jugoslawischen Verbände am 17. 4. auf. Der neue König Peter II. und die Regierung fliehen und errichten eine Exilregierung in London. Es werden deutsche und italienische Besatzungszonen eingerichtet sowie Gebiete an Ungarn und Bulgarien abgetreten. Griechenland kapituliert am 21. 4. König Georg II., die Regierung und die britischen Truppen ziehen sich nach Kreta zurück, das am 21. 5. von deutschen Einheiten erobert wird.

Total votes: 9