wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

29. 3. 1994

Deutschland

Bei einem Brandanschlag auf die Synagoge in Hamburg entsteht erheblicher Sachschaden. Fünf Wochen nach der Tat werden vier Männer aus der rechtsextremen Szene als mutmaßliche Täter fest genommen. In der Öffentlichkeit löst der Anschlag Abscheu und Empörung aus. Am 7. 5. 1995 wird erneut ein Brandanschlag auf die Synagoge verübt.

Total votes: 28