wissen.de
Total votes: 83
wissen.de Artikel

Die Anatomie des Amokläufers – Was treibt Menschen zu solchen Taten?

...

Was haben die Täter gemeinsam?

Aber geht das? Tatsächlich gibt es bestimmte Merkmale und Muster, die bei allen Amokläufen teils bis ins Detail übereinstimmen, wie der Forscher erklärt. Typisch für die Täter ist demnach eine aggressive, gewaltbereite Grundhaltung – die aber nicht immer nach außen hin sofort erkennbar sein muss. Hinzu kommen vor allem bei älteren Erwachsenen ein geringes Selbstbewusstsein und eine niedrige Frustrationstoleranz. Gibt es dann familiäre oder andere Probleme, dann wird die Umwelt schnell als Bedrohung wahrgenommen.

Von außen betrachtet sind die Täter oft Außenseiter, haben wenige oder keine Freunde, gehören zu keiner Clique oder Gruppierung. „Aber oft schließt nicht die Gruppe den Einzelnen aus, sondern es ist genau umgekehrt: Sie isolieren sich selbst, weil sie nicht dazugehören wollen, etwa weil sie sich der Gruppe überlegen fühlen“, sagt der Gewalt-Forscher. "Also nicht alle gegen einen, sondern einer gegen alle." Der Amokläufer sondert sich selbst ab und baut dabei immer mehr Groll gegen "die Anderen" auf.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
NPO / Universität des Saarlandes
Total votes: 83