wissen.de
You voted 5. Total votes: 129
wissen.de Artikel

Die gesetzliche Rentenversicherung

...

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Schnell zum Taschenrechner!

Alles bereit zum Geld-Check?

Grundlage für die Höhe der Rente sind der Lohn bzw. das Gehalt während der Arbeitszeit sowie die Beitragszeiten, in denen in die Rentenversicherung eingezahlt wurde. Die Rente selbst errechnet sich aus einer für den Laien etwas komplizierten Formel: PEP x RA x AR = Rente (Persönliche Entgeltpunkte multipliziert mit dem Rentenartfaktor multipliziert mit dem aktuellen Rentenwert ist gleich Monatsbruttorente). Informationen zur zukünftigen Rentenhöhe erteilt die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) unter Angabe der Rentenversicherungsnummer.

 

Wer bekommt Altersrente?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
You voted 5. Total votes: 129