wissen.de
You voted 2. Total votes: 67
wissen.de Artikel

Die Stilvolle

Ob es um Jugendstil geht oder um die neuesten Klänge der Jazzwelt: Die Stadt am River Clyde hat ungeahnte Schätze zu bieten.

...

Ein Besuch im Teehaus

Für die Kaffeehausbesitzerin Kate Cranston entwarf Mackintosh eine Reihe von Teehäusern in Glasgow, von denen heute nur noch ein einziges, der Willow Tea Room in 217 Sauchiehall Street, zu besuchen ist - am besten während eines gemütlichen nachmittäglichen Cream Tea. Auch noch das kleinste Detail von Mobiliar, Besteck, Geschirr und anderen Einrichtungsgegenständen entwarf Mackintosh selbst.

Weitere Gebäude des Meisters sind die Queens Cross Church (870 Garscube Road), in der die Mackintosh Society ihren Sitz hat, die Scotland Street School (225 Scotland Street), die heute die Exponate des Museum of Education (Mo-Sa 10-17, So 14-17 Uhr) ausstellt, weiter das Glasgow Herald Building (70 Mitchell Street), das Daily Record Building (Renfield Lane) und die Martyrs Public School (Parsons Street). Mackintoshs Art Lovers House kann der Besucher etwas außerhalb, südlich des Stadtzentrums im Bellahouston Park bewundern.

Einen Steinwurf nur von der Glasgow School of Art entfernt steht in der Buccleuch Street Tenement House. Es dokumentiert von außen wie von innen den bürgerlichen Lebensstil der viktorianischen Gesellschaft im 19. Jh.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Quelle: ADAC-Reiseführer
You voted 2. Total votes: 67