wissen.de
Total votes: 25
DATEN DER WELTGESCHICHTE

896, Die ungarische Landnahme beginnt

Árpádenreich

Die unter Fürst Árpád zusammengeschlossenen sieben ungarischen Stämme beginnen mit der Inbesitznahme der Gebiete an Theiß und mittlerer Donau. Die Árpáden-Dynastie herrscht bis 1301 und unternimmt zahlreiche Raubzüge nach Mittel- und Südeuropa. Die Landnahmephase ist um 900 im wesentlichen abgeschlossen und trennt die West- von den Südslawen.

Total votes: 25