wissen.de
Total votes: 25
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 1. 1898, Dreyfus-Affäre spaltet das Land

Frankreich

Dreyfus-Affäre spaltet Frankreich: In der Zeitung „L'Aurore“ erscheint ein offener Brief des Schriftstellers Émile Zola an den Staatspräsidenten unter dem Titel„J'accuse“ (Ich klage an). Er greift darin die ungerechtfertigte Verurteilung und Verbannung des jüdischen Offiziers Alfred Dreyfus (1894/95) an. Zola wird für seine Stellungnahme zu einer Gefängnisstrafe verurteilt und flieht am 18. 7. nach England. Über die Frage einer Wiederaufnahme des Dreyfus-Verfahrens gerät die 3. Republik in eine schwere Krise. Dreyfus wird erst 1906 rehabilitiert.

Total votes: 25