wissen.de
Total votes: 24
DATEN DER WELTGESCHICHTE

26.11.2006

Ecuador

Der Linksnationalist Rafael Correa gewinnt die entscheidende Runde der Präsidentenwahl mit 56,7 % der Stimmen gegen den konservativen Unternehmer Alvaro Noboa. Correa ist wie Venezuelas Staatschef Hugo Chávez ein scharfer Kritiker der USA.

Total votes: 24