wissen.de
Total votes: 13704
wissen.de Artikel

Energieausweis für Gebäude

...

Der Pass für alle Fälle
Energieausweis für Wohngebäude

Deutscher Energieausweis, wie er für Immobilien benötigt wird.

Die Idee hat etwas bestechendes: Ein von neutraler Seite erstelltes Ausweispapier bewertet die Energiebilanz von Gebäuden, um Neumietern und Investoren verlässlich Auskunft über Folgekosten bieten zu können. Schließlich sind Heizungsfragen nicht zu unterschätzen, wenn es um den Erwerb oder das Bewohnen eines Objekts geht. Unterdessen ist der Energieausweis auch bei Neu- und Umbau erforderlich; zuständig sind dabei qualifizierte Aussteller der Deutschen Energie Agentur (dena) – eine Online-Datenbank hält Adressen und hilfreiche Publikationen parat. (www.dena.de) Grundlage hierfür ist in Deutschland die Energieeinsparverordnung, die in Abständen aktualisiert wird. Ein nach den dort formulierten Regeln erstellter Ausweis ist zehn Jahre gültig.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Dr. Kai U. Jürgens
Total votes: 13704