wissen.de
Total votes: 59
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 1. 1649

England

Das antiroyalistische Rumpf-Parlament billigt die Verurteilung von König Karl I. (seit 1625). Er wird wegen Hochverrats enthauptet. Am 19. Mai wird die Republik ausgerufen („Commonwealth“: englisch = Gemeinwesen) und das House of Lords abgeschafft.

Total votes: 59