wissen.de
Total votes: 13
DATEN DER WELTGESCHICHTE

26. 8. 1346

England/Frankreich

In der Schlacht bei Crécy siegt der englische König Eduard III. mit 16 000 Soldaten über das 30 000 Mann starke Ritterheer Philipp VI. von Frankreich. Der Erfolg resultiert aus dem massiven Einsatz von Bogenschützen und etabliert für fast 90 Jahre die Vorherrschaft Englands auf dem Kontinent. 1347 erobert Eduard III. die wichtige Hafenstadt Calais, die bis 1559 in englischem Besitz bleibt.

Total votes: 13