wissen.de
Total votes: 47
DATEN DER WELTGESCHICHTE

29. 5. 1453, Eroberung Konstantinopels durch Osmanen

Byzanz/Osmanisches Reich

Sultan Mehmed II. (14511481) erobert Konstantinopel und beendet die Geschichte des Byzantinischen Reiches. Der letzte Kaiser des seit 395 existierenden Reiches, Konstantin XII. Dragases (seit 1449), fällt im Kampf. Der Erfolg der Osmanen beruht auf ihrer Artillerie, die 600 kg schwere Kugeln gegen die Stadtmauern schießt.

Total votes: 47