wissen.de
Total votes: 22
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1639, Erste Baptistengemeinde auf Rhode Island gegründet

Nordamerika

Roger Williams gründet auf Rhode Island die erste Baptistengemeinde in Nordamerika. Er wanderte 1635 aus Massachusetts aus, da er mit den dortigen Puritanern in Konflikt geraten war. Die Baptisten entstanden 1609 in Amsterdam (John Smyth), lehnen die Kinds- zugunsten der Erwachsenentaufe ab und üben religiöse Toleranz (Gewissensfreiheit). Sie werden eine der wichtigsten Religionsgemeinschaften in den späteren USA.

Total votes: 22