wissen.de
Total votes: 27
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1264/65, Erstes Parlament tagt in Westminster

England

König Heinrich III. erklärt die Oxforder Provisionen für ungültig und löst den „Aufstand der Barone“ unter Führung von Simon de Montfort aus. Am 14. 5. 1264 unterliegt der König den Aufständischen, die jedoch ihrerseits 1265 vom Thronfolger Prinz Eduard geschlagen werden. Trotz der Niederlage können die Barone eine Ständeversammlung („Parlament“) nach Westminster einberufen; die Versammlung von Baronen, Rittern und Bürgern etabliert sich in England, gewinnt über die Steuervergabe immer stärkeren Einfluss auf die Politik der Krone und wird zur Keimzelle des englischen Parlamentarismus.

Total votes: 27