wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

18. 6. 1997

Europa

Auf ihrem Euro-Gipfel in Amsterdam beschließen die 15 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union einen „Stabilitätspakt“ und die Reform der Union („Maastricht II“). Frankreich setzt seine Forderung nach einem Beschäftigungspakt zur gemeinsamen Bekämpfung der Arbeitslosigkeit in Europa gegen den Widerstand vor allem Deutschlands nicht durch. Als Kompromiss werden eine Resolution zu den beschäftigungspolitischen Zielsetzungen und ein Sondergipfel zum Thema Arbeit im Herbst 1997 vereinbart.

Total votes: 28