wissen.de
Total votes: 34
DATEN DER WELTGESCHICHTE

777

Frankenreich/Sachsen

Während der seit 772 andauernden Sachsenkriege hält Karl der Große erstmals einen Reichstag in Paderborn ab. Er lässt das Gebiet der Sachsen in Missionssprengel aufteilen; viele Sachsen lassen sich taufen oder werden zwangsgetauft. Widukind, der Führer der Sachsen, hält sich fern.

Total votes: 34