wissen.de
Total votes: 24
DATEN DER WELTGESCHICHTE

2. 12. 1851

Frankreich

Staatsstreich: Präsident Louis Napoléon Bonaparte lässt führende Oppositionspolitiker verhaften und löst die Nationalversammlung auf. Am 20. 12. 1851 lässt er durch ein Referendum den Staatsstreich billigen. Bonaparte, der sich immer als Thronprätendent der Dynastie Bonaparte verstand, unternahm bereits 1836 und 1840 Putschversuche und ging dann ins englische Exil, von wo er 1848 zurückkehrte und anschließend zum Präsidenten der 2. Republik gewählt wurde.

Total votes: 24