wissen.de
Total votes: 38
DATEN DER WELTGESCHICHTE

25. 6. 1910

Frankreich

Im Théâtre National de l'Opéra feiert die Kulturelite von Paris die glanzvolle Uraufführung des Balletts „Der Feuervogel“. Die Musik komponierte der bisher kaum bekannte 28-jährige Russe Igor Strawinsky, Sohn eines Bassisten der kaiserlichen Oper in Petersburg. Mit dem Ballett „Feuervogel“, das sich zu einem der beliebtesten Ballette überhaupt entwickelt, gelingt ihm der internationale Durchbruch. Die Aufführung wird von den „Balletts Russes“ unter Leitung des Impresarios Sergej Diaghilew und des Choreografen Michail M. Fokin realisiert. Diaghilew gründete die Truppe 1909 aus emigrierten Petersburger und Moskauer Tänzern, und leitete mit ihr eine Renaissance des klassischen Ballets in Westeuropa ein.

Total votes: 38