Wahrig Fremdwörterlexikon

Steroide

Ste|ro|i|de
Pl.
biologisch bedeutende Klasse von chemischen Verbindungen, deren Grundgerüst aus vier kondensierten Ringen besteht (z. B. Hormone)
[< grch. stereos »räumlich (ausgedehnt)« + eidos »Form«]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache