wissen.de
Total votes: 22
DATEN DER WELTGESCHICHTE

10./15. 2. 1763, Friede von Hubertusburg etabliert Preußen als Großmacht

International

Siebenjähriger Krieg: Die Friedensschlüsse von Paris (Großbritannien mit Frankreich und Spanien) und Hubertusburg (Preußen, Österreich und Sachsen) beenden die weltweite Auseinandersetzung. Großbritannien erhält Florida von Spanien sowie Kanada, Senegambien und Louisiana östlich des Mississippi von Frankreich. In Indien hat es die unumschränkte Vorherrschaft erreicht. In Europa wird der Status quo von 1756 fest geschrieben und der preußische Besitz Schlesiens anerkannt. Preußen hat sich als 5. europäische Großmacht (neben Großbritannien, Frankreich, Russland und Österreich) etabliert. Im Deutschen Reich wird der preußisch-österreichische Dualismus zur beherrschenden Frage, die erst im Krieg 1866 zugunsten Preußens entschieden wird.

Total votes: 22