wissen.de
Total votes: 14
DATEN DER WELTGESCHICHTE

2325 v. Chr., Gaufürsten erstarken und bilden regionale Machtzentren

Ägypten

König Teti begründet die 6. Dynastie. Die Herrschaft des Pharaos wird durch die Gaufürsten unterminiert. Sie erhalten vom König Gebiete als Lehen, deren Erblichkeit sie durchsetzen können. Durch diesen Prozess entstehen faktisch regionale Machtzentren, die den zentralistischen Staatsaufbau zerstören.

Total votes: 14