wissen.de
Total votes: 49
DATEN DER WELTGESCHICHTE

14. 9. 1960, Gründung der OPEC

International

Zur Wahrung ihrer Interessen schließen sich die Erdöl exportierenden Länder Iran, Irak, Kuwait, Saudi-Arabien und Venezuela in Bagdad zur OPEC zusammen. Anlass dazu gaben die Preisdiktate der sechs führenden multinationalen Mineralölkonzerne. Ziel der OPEC, die sich als Schutzorganisation versteht, ist es, eine gemeinsame Erdölpolitik gegenüber den Abnehmerländern zu erreichen und die Weltmarktpreise zu stabilisieren, um stabile Einkünfte zu garantieren.

Total votes: 49