wissen.de
You voted 5. Total votes: 106
wissen.de Artikel

Hasen-Hochzeit: Emanzipation auf dem Acker

...

Immer weniger Osterhasen

Feldhasen sind in Deutschland zwar nicht akut gefährdet, allerdings gibt es heute sehr viel weniger als noch vor dreißig Jahren. "Den Tieren fehlt es in unserer Agrarlandschaft an Hecken und Altgrasstreifen, die Jungtieren eine bessere Chance zum Überleben bieten“, erklärt Kinser. Bei einer wildtierfreundlichen Landwirtschaft können beispielsweise Mischungen aus Wildpflanzenarten als Ergänzung zum Mais das Leben vieler Jungtiere retten.

Solange dies aber nicht geschieht, bedeutet die vorösterliche Zeit ausgerechnet für das Symboltier Osterns, den Hasen, eine tödliche Gefahr.

NPO, April 2014
You voted 5. Total votes: 106