wissen.de
Total votes: 168
wissen.de Artikel

Im Jahr 5 nach der Übergabe: Wie steht Hongkong heute da?

...

Weltweit maßen die Medien der Übergabe der damaligen 6,2 Millionen-Metropole eine immense Bedeutung zu: “Der Triumph des Drachen, “Die unheimliche Magie der letzten Stunde, “Um Mitternacht die Diktatur? mit diesen Schlagzeiten wurde das historische Ereignis kommentiert. Das Einholen des Union Jack besiegelte symbolisch das Ende des Empires, das unter Königin Victoria Anfang des 20. Jahrhunderts seine größte Ausdehnung erlebt hatte. Die Zukunft Hongkongs wurde hingegen in düsteren Farben gemalt.

Allerdings hatten die Briten Peking als Voraussetzung für ihren Abzug wichtige Zusagen abgetrotzt. Diese umfassten eine weit reichende Autonomie in der Form einer Sonderverwaltungszone mit eigener Regionalregierung, die Zulassung der freien Marktwirtschaft sowie die 50-jährige Unantastbarkeit des bestehenden liberalen Gesellschafts- und Rechtssystems. Dennoch: Die Aufgabe des finanzkräftigen “Manhattans Südostasiens fiel den Briten verständlicherweise schwer. Als “größte Mitgift seit Kleopatra bezeichnete der scheidende Gouverneur Chris Patten, heute EU-Kommissar für Auswärtige Politik, die Aufgabe des wirtschaftlich florierenden Kapitalplatzes, der damals über 69 Milliarden Dollar Devisenreserven gehortet hatte.

Hongkong heute: Ökonomische Kennziffern stürzen ab

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 168