wissen.de
Total votes: 167
wissen.de Artikel

Im Sog der Konsolidierung

...

Alle Augen richten sich auf Europa

“Fast 80 Prozent aller weltweiten Fusionen und Übernahmen im Energiesektor spielen sich hier ab. Und es sind vorwiegend Europäer, die als Käufer auftreten, erklärt Mark Hughes, Gesellschafter beim Wirtschaftsprüfer PricewaterhouseCoopers, gegenüber der Financial Times Deutschland.

In einer von der FTD in Auftrag gegebenen Studie hat PricewaterhouseCoopers den Energiesektor eingehend beleuchtet. Ergebnis der Studie: Allein im vergangenen Jahr wurden Übernahmen im Wert von fast 38 Milliarden Euro getätigt. Maßgeblich vorangetrieben würde die Welle der Mergers&Acquisitions dabei von europäischen Unternehmen: sieben der zehn größten Übernahmen wurden von Europäern vollzogen.

Den größten Coup landete dabei Deutschlands größter privater Energiedienstleister, e.on, mit der 13,8-Milliarden-teuren Übernahme des britischen Energieversorgers Powergen. e.on-Konkurrent RWE wollte dem offenbar nicht nachstehen und präsentiert den bisher schwersten Deal dieses Jahres die 5,4 Milliarden teure Übernahme der britischen Innogy.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Nils Jacobsen
Total votes: 167