wissen.de
You voted 1. Total votes: 18
DATEN DER WELTGESCHICHTE

18. 3. 1229

Imperium/Mittelmeer

Kaiser Friedrich II. krönt sich in Jerusalem selbst zum König und dokumentiert seine Unabhängigkeit vom Papsttum. Der ausgesprochen gebildete Kaiser hat sich 1228 trotz päpstlichen Banns auf den 5. Kreuzzug begeben, der jedoch fast kampffrei verläuft. Friedrich II. sucht das Gespräch mit den Arabern, weist auf seinen Erbanspruch auf das Königreich Jerusalem durch seine zweite Frau Isabella hin und gewinnt durch Verträge mit Sultan Al Kamil die Heiligen Stätten Jerusalem, Bethlehem und Nazareth.

You voted 1. Total votes: 18