wissen.de
Total votes: 20
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1111

Imperium/Rom

Nach der Gefangennahme Papst Paschalis II. durch den deutschen König Heinrich V. bricht in Rom ein Aufstand aus. Heinrich muss aus der Stadt fliehen, kann aber kurz darauf seine Kaiserkrönung erzwingen. Paschalis II. Musste ihm im Vertrag von Sutri das Investiturrecht einräumen, nimmt sein Versprechen aber 1112 zurück. 1115 exkommuniziert er den Kaiser.

Total votes: 20